Dank Sanddornfruchtfleischöl keine Sonnenallergie mehr!

sanddornfruchtleisch gegen Sonnenallergie

Du bekommst im Sommer öfters mal eine Sonnenallergie (auch Mallorca-Akne genannt) und du bist es Leid, dich dann im Schatten aufzuhalten, lange Kleidung und eventuell sogar Medikamente (Antihistaminika und oftmals kortisonhältige Produkte) zur Linderung einzunehmen? Dann lies den Beitrag weiter.

Fangen wir jedoch mal von vorne an.

Eigentlich ist eine Sonnenallergie gar keine Allergie im eigentlichen Sinn. Es ist vielmehr ein Ausdruck für unterschiedliche Reaktionen der Haut, ausgelöst durch das Sonnenlicht bzw der UV-Strahlung. Das kann sich durch ein Brennen und Jucken der Haut oder auch Blasen und Quaddeln auf der Haut äußern.

Aus der Pflanze Sanddorn wird einerseits ein Fruchtfleischöl und andererseits ein Kernöl gewonnen. Beide sind in ihrer Zusammensetzung grundlegend verschieden! Liest du die Bezeichnung „Sanddornöl“ handelt es sich meistens um ein Gemisch aus beiden Ölen. Wichtig an der Stelle: Achte auf die Deklaration!

Sanddornfruchtfleischöl ist auf Grund seines hohen Gehalts der Vitamine C, E, und B und der enthaltenen Omega-3-Fettsäuren DAS Schutzöl für die Haut und Schleimhäute. Außerdem hat es schmerzlindernde Eigenschaften. Du kannst es sowohl innerlich, als auch äußerlich anwenden.

Cirka 3 Wochen bis 3 Monate lang 1 x täglich einen halben Teelöffel pur einnehmen

Für Selbstrührer:
Eine 1%-ige Dosierung ist bereits ausreichend, um ein optimales Hautöl zu haben. Dh 20 Tropfen Sanddornfruchtfleischöl auf 100 ml Pflanzenöl (zB Jojobaöl oder Mandelöl). Die maximale Dosierung sollte 5 % sein.

Du kannst es selbstverständlich auch bereits fertig für die Verwendung kaufen.

  • Du hast eine geringere Gefahr einen Sonnenbrand zu bekommen
  • Deine Hautalterung wird vorgebeugt
  • Du verträgst die Sonnenstrahlung besser
  • Deine Sonnenbräune hält länger an
  • Deine Neigung zu einer Sonnenallergie wird geringer

Du möchtest wissen

  • Wie und woran du negative Glaubenssätze erkennst.
  • Wie du diese auflösen bzw in für dich förderliche Einstellungen dauerhaft ändern kannst.
  • Weshalb und welche ätherischen Öle dich dabei unterstützen können.
  • Ein Arbeitsblatt, mit dem du sofort loslegen kannst.
  • Bei Verbrennungen
  • Fördert die Wundheilung
  • Bei Akne
  • Bei Zahnfleischentzündungen (ich habe nach 3-tägiger Anwendung pur mein Zahnfleisch komplett regeneriert!)
  • Spröde und rissige Haut wird weich und glatt
  • Grundsätzlich bei der Behandlung von irritierter, entzündeter, ekzematischer und wunder Haut

Ich stelle meine Kosmetikartikel selbst her, und das Sanddornfruchtfleischöl verwende ich in so gut wie allen Produkten. Angefangen bei Duschgel, Gesichtscreme bis hin zum Fußbalsam.

Und was ist in deinen Kosmetikartikeln – dazu zähle ich auch Sonnenschutzmittel – enthalten?
Kontaktiere mich – gerne helfe ich dir das herauszufinden und auf Wunsch auch zu ändern.

Alles Liebe & Gesundheit,
Melanie

Bildquelle: Unsplash und Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.